meinjob-rohrbach auf Facebook
Seite Drucken
TMS Turnkey Manufacturing Solutions GmbH
Marktplatz 11
4152 Sarleinsbach
Telefon: 0732/6593-0
E-Mail: marketing@tms-at.com

TMS Turnkey Manufacturing Solutions GmbH


TMS Turnkey Manufacturing Solutions GmbH bietet als Full-Service-Anbieter schlüsselfertige Karosserierohbau-Anlagen, Montage- und Fördertechnik, industrielle Reinigungstechnologie für die Automobilindustrie und Produktionskomponenten für den Aerospace-Bereich.

http://www.youtube.com/user/TMSAustria

http://www.facebook.com/tms.austria/

http://www.tms-at.com/karriere/

 

Jobprofil

aktuelles Stellenangebot
Roboter Simulationsingenieur/-in - Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Robotersimulation und Offlineprogrammierung für KUKA, FANUC und ABB Roboter
• Werkzeugauslegung, Prozessdefinition, Konstruktionsüberprüfung Layoutüberprüfung und -Definition
• Sicherheitstechnische Aspekte müssen berücksichtigt werden
• Ausarbeitung und Dokumentation von Änderungen nach Kundenwünschen zur Angebotserstellung
• Dokumentationserstellung der Simulationen nach Kundenerfordernissen
• Technische Abklärung mit dem Kunden und Abstimmung mit Unterlieferanten.
• Erzeugen der Roboterprogramme laut Kundenvorschriften mit RCS Modul inkl. Programmdownload.
• Definition der relevanten SPS Signale in den Programmen
• Upload der Prozessprogramme
• Ermittlung der Stationstaktzeiten
• Einspielen der Programme auf den Baustellen
 


Voraussetzungen: 

• Schulische Bildung: HTL, FH od. vergleichbare technische Ausbildung mit mechanischem und elektrischem Fachwissen
• CAD Systeme: Erfahrung mit einem 3D CAD System ist von Vorteil
• Simulations Programme: Process Simulate, Delmia, Robcad
• Simulationserfahrung von Vorteil
• Sprachkenntnisse: Englisch ist Voraussetzung
• Teamfähigkeit ist Voraussetzung
• Roboterprogrammierkenntnisse sind von Vorteil
• Selbständigkeit wird erwartet (nach einer Einarbeitungszeit)
• Flexibilität (Überstunden sind je nach Projekterfordernissen zu leisten)
• Analytisches Denkvermögen ist Voraussetzung
• Räumliches Vorstellungsvermögen ist Voraussetzung
• Bereitschaft zu Dienstreisen bis zu einer max. Einsatzdauer von 2 Monaten auf Baustellen im Ausland
 


Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie („Gehaltstabelle Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an.
Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

Blindbewerbung
Trainee Anwendungstechniker/in Schweißtechnik/Verbindungstechnik Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Traineeprogramm im Bereich Schweißen/Fügen von Aluminium - und Stahl-Blechen im Automobilbau
• Wissensaufbau im Bereich Fügen von Blechen im Automobilbau: Mechanisches Fügen Thermisches Fügen
• Einschulung im Bereich Qualitätskontrollen, -prüfungen,…
• Weiterbildung hinsichtlich Anlagentechnik im Automobilbau
• Im Zuge eines internen und externen Weiterbildungsprogramm (Mentoring) für eine zukunftsorientierte und abwechslungsreiche Position
  in einem fordernden und interessanten Aufgabengebiet
 
Voraussetzungen: 

• Abgeschlossene technische Ausbildung HTL/ FS oder abgeschlossene Lehre Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder ähnliches
• Kenntnisse von Konstruktionsprogrammen von Vorteil
• Englisch
• MS-Office Kenntnisse
• Bereitschaft an Teilnahme an internem und externem Weiterbildungsprogramm
• sehr hohe Reisebereitschaft
 
Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie („Gehaltstabelle Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

Blindbewerbung
Trainee Engineering/Abwicklung Schweißtechnik Karosserierohbau (w/m)

Aufgaben: 

• Im Automobilrohbau wird zum größten Teil das Fügen der Karosserieteile mittels Schweißtechnik realisiert.
• Zu den gängigsten Verfahren zählen: Widerstandspunktschweißen, MIG-MAG-, Bolzen-, Muttern-, Laserschweißen.
• Diese Fügefolgen stellen eine Kernkompetenz innerhalb von TMS dar.
• Startaufgabe: Unterstützung von erfahrenen Kollegen und aktive Mitarbeit in Projekten
• Hauptaufgaben nach der Ausbildung:
• Auftragsabwicklung (Technik, Kosten, Termine)
• Erstellen von technischen Anfragespezifikationen anhand der Kundenausschreibungen
• Erstellen von technischen Mengengerüsten
• Technische Auslegung des notwendigen Schweißequipments
• Abstimmung der technischen Schnittstellen mit Mechanik, Elektrik, und Fluidtechnik
• Ermittlung von spezifischen Parametern je Fügeaufgabe
• Führen von Verbindungsdatenlisten
• Übergabe der Engineeringergebnisse an das Baustellenteam
 


Voraussetzungen: 

• Abgeschlossene technische Ausbildung HTL/ FH/TU (gerne wenden wir uns auch an engagierte Absolventen/innen)
• Kenntnisse von Konstruktionsprogrammen von Vorteil
• Englisch in Wort und Schrift
• Versierte MS-Office Kenntnisse
• Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Organisatorisches Talent
• Reisebereitschaft (Dienstreisen, Dauer ca. 1-3 Tage, je nach Erfordernis)
 


Gesetzliche Gehaltsangabe:  Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie („Gehaltstabelle Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an.
Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

Blindbewerbung
Fluidtechniker/-in für die Projektrealisierung im Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Projektrealisierung Fluidtechnik im Karosserie-Rohbau
• Ausarbeitung technischer Spezifikationen und Musterpläne
• Ermittlung notwendiger Medienverbräuche (Druckluft, Kühlwasser, Rauchgas…)
• Projektabwicklung (Technik, Termine, Kosten) inkl. Vergaben an Partnerfirmen
• Technische Abstimmungen im gesamten Projektumfeld (in- und extern)
 


Voraussetzungen: 

• HTL/FH Elektrotechnik/Automatisierungstechnik/Maschinenbau
• einschlägige Berufserfahrung Fluidtechnik und/oder Projektabwicklung
• CAD Erfahrung (E-Plan bevorzugt, AutoCAD)
• EDV-Kenntnisse (MS-Office)
• Sprachen: gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
• Bereitschaft zu Dienstreisen (1-5 Tage/ alle 1-2 Mon.)
• Genauigkeit
• Termintreue
• hohe Kommunikationsbereitschaft
• Freude an Teamarbeit
 


Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie (Gehaltstabelle „Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

Blindbewerbung
Junior Anlagenplaner/-in Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Feinplanung der Funktion der Karosserierohbau-Anlage nach Auftragserteilung durch den Kunden mit dem Ziel die Konstruktion und
  Robotersimulation bestmöglich zu unterstützen
• Erstellen von Taktzeitdiagrammen
• Erstellen von Planungslayouts mit AutoCAD und Microstation
• SE- und Konzeptplanungen, teilweise beim Kunden
• Digitale Fabrik nach Kundenanforderungen führen und koordinieren
• Erstellen von MTM Analysen und Ergonomie Betrachtungen von Werkern
• Erstellen von Mengengerüsten für das Änderungsmanagement
• Enge Zusammenarbeit mit der mechanischen Konstruktion, der Projektleitung, der Simulation und dem Änderungsmanagement

 
Voraussetzungen: 

• technische Grundausbildung (HTL Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Mechatronik, KFZ Technik,...)
• hohe Lernbereitschaft
• Bereitschaft an einem ca. 3-jährigen internen Ausbildungsprogramm teilzunehmen
• Freude an guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten
• Analytisches Denkvermögen
• Räumliches Vorstellungsvermögen
• Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
• Bereitschaft zu Dienstreisen
 


Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie (Gehaltstabelle „Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

aktuelles Stellenangebot
Konstruktionsverantwortliche/-r im Bereich Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Aufbereitung der Vorgaben aus dem Kundenvertrag
• Erstellung von Technischen Anfrageunterlagen (zB Lastenhefte, 3D-Modelle, Zeichnungen) sowie Pflichtenheften für Konstruktionen
• Mitgestalten der Projektstartphase gemäß Checkliste
• Technische Abklärungen mit internen/externen Kunden und Lieferanten
• Abstimmung der Ressourcenplanung
• Definition von Arbeitspaketen sowie deren Abstimmung mit den zuständigen Fachbereichen
• Einarbeitung bzw. Umsetzung der Erfahrungen aus Vorprojekten
• Präsentation der Konstruktionsvorlagen vom Sublieferanten beim Kunden
• Controlling von Fortschritt und Qualität aller Konstruktionen im Projekt
• Leitung des Konstruktionsteams im Projekt
• Kontrolle und Überwachung der Arbeitsergebnisse aus dem Layout und Simulation
• Erstellen von technischen Spezifikationen für Engineering-Vergaben
• Abgleich der Konzepte mit Produktzielen und Zielkosten
• Erarbeitung von Konzeptalternativen zu den Produktanforderungen
• Terminkontrolle
• Standard Weiterentwicklung
• Umsetzung und Koordination der Arbeitsergebnisse aus der Feinplanung
• Koordination von Änderungen (Kundennachträge)
• Technische Unterstützung der Änderungsmanager
• Koordination von Layout, Simulation und Konstruktion
 


Voraussetzungen: 

• Abgeschlossene technische Ausbildung (zB Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Anlagenbau) oder vergleichbare Fachrichtung
• Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung (vorzugsweise in der Automobilindustrie)
• Sehr gute CAD-Kennnisse
• Englisch in Wort und Schrift
• Teamfähig und flexibel
• Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Analytisches und kostenbewusstes Denken
• Reisebereitschaft
 


Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie (Gehaltstabelle „Fachverband Bergwerke und Stahl“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.704,41 (Einstufung F/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an.
Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

aktuelles Stellenangebot
Konstrukteur/in Mechanik Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Erstellen von Entwurfs-, Fertigungs- und Zusammenbauzeichnungen nach internen Standards bzw. Kundenrichtlinien mit CAD
• Erstellen von Vorabstücklisten
• Vorbereitung von Konstruktionspräsentationen
• Auslegung, Berechnung und Auswahl der Komponenten
• Erstellung von Komponentenübersichten inkl. Ablaufbeschreibung
• Anfertigen der dazugehörigen Stücklisten
• Dokumentation und Einarbeitung von Änderungen inkl. Führen der Änderungsmitteilungen und "offenen Arbeiten" Liste
• Einarbeitung Erfahrung aus Vorgangsprojekten bzw. Weiterentwicklung von Standards
• Termingerechte Unterlagenlieferung an andere involvierte Fachbereiche
• Einarbeiten der zu verwendenden Technologien in der Konstruktion gemäß Vorgabe aus der Fachabteilung (Zangen, Kleber, etc.)
• Mitarbeit bei der Erstellung von Umbaudokumentationen bei Retooling-Projekten
• Mitarbeit bei der Erstellung der CAD Library
• Kommunikation mit der Innenmontage und Baustelle
• Arbeiten mit PDM Systemen (Enovia, TeamCenter)
 


Voraussetzungen: 

• HTL Maschinenbau od. Automatisierungstechnik
• CAD-Kenntnisse CATIA und/oder Fides bzw Unigraphics, NX)
• Gute Englisch-Kenntnisse
• Teamfähig, kostenbewusst, selbständig, flexibel, analytisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen
• Bereitschaft zu Dienstreisen
 
Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie (Gehaltstabelle „Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.373,62 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

Blindbewerbung
Konstrukteur/-in Elektrik-Hardware Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Erstellung der Stromlaufpläne, Anschluss-/Klemmenpläne, Installationspläne, Aufbaupläne für Schaltschränke und Bedienpulte
• Auslegung von Antriebs- und Steuerungskomponenten, etc.
• Zuordnung I/O-Listen
• Erstellung der Stückliste, inkl. Ersatzteilliste
• Erstellung technischer Spezifikationen
• Unterstützung externer Vergabe von Hardware, Software und E-Montagen
• Erstellen von Schaltschrank und Subverteileraufstellplänen
• Vorgabe E-Montagerichtlinien
• Dokumentation, Betriebshandbücher
• Technische Abklärung innerhalb des Fachbereiches, mit anderen Fachbereichen, mit Unterlieferanten und Kunden
 


Voraussetzungen: 

• FS/HTL Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung
• MS-Office
• E-CAD-Kenntnisse von Vorteil (EPLAN oder RUPLAN)
• technisches Englisch
• teamfähig, selbständig, genau, kostenbewusst, System-Denken;
• Reisebereitschaft (Dienstreisen – Dauer ca. 1-2 Wochen je nach Erfordernis)
 
Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie („Gehaltstabelle Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

aktuelles Stellenangebot
Anwendungs-Ingenieur/-in Schweißtechnik/Verbindungstechnik

Aufgaben: 

• Übernahme der Ergebnisse aus dem Engineering Prozess
• Definition der Startparameter
• Inbetriebnahme der Schweißsteuerung, Parametrierung
• Durchführung und Koordination von Qualitätskontrollen, -prüfungen,…
• Optimierung der Parameter und Einleitung möglicher weiterführender Maßnahmen
• Abstimmung mit dem Kunden
 
Voraussetzungen: 

• Technische Ausbildung Schweißwerkmeister, Schweißfach-Ingenieur bzw. HTL / FH Maschinenbau/Automatisierungstechnik mit
  Berufserfahrung
• Erfahrung im Automobilrohbau
• Schweißkenntnisse vornehmlich im Bereich Widerstandspunktschweißen (SLV Kurse)
• Kenntnisse in anderen Fügetechnologien (MIG/MAG, Laserschweißen,…) von Vorteil
• Materialkenntnisse, Prüfkenntnisse
• Erfahrung in der Projektabwicklung
• CAD Kenntnisse (ACAD, CATIA V4/V5, UG)
• Sprachen: Englisch in Wort und Schrift (weitere Fremdsprachen z.B. Spanisch, Italienisch,… sind von Vorteil)
• PC-Kenntnisse (MS Office Paket speziell Excel)
• Teamfähigkeit
• Kommunikationsfähigkeit
• organisatorisches Talent
• sehr hohe Reisebereitschaft
 


Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie („Gehaltstabelle Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

Blindbewerbung
Senior SPS Programmierer/-in Karosserierohbau

Aufgaben: 

• Führen von Projektteams (Verantwortung im Projekt)
• Erstellen von SPS-Programmen nach vorgegebenen Kundenstandards
• Erstellen von Anlagen-Visualisierung nach vorgegebenem Kundenstandard
• Inbetriebnahme von Feldbus-Systemen (Profibus, Interbus, Profinet, DeviceNet,...)
• Inbetriebnahme von Anlagenteilen im Karosserie-Rohbau
• Automatikinbetriebnahme (Signale zwischen SPS/SPS, Signale zwischen SPS/Roboter, Ghostrun, Produktion mit Teil)
• Taktzeitoptimierung
• Prozessoptimierung
• Optimierung der Anlagenverfügbarkeit
• Fehleranalyse und -behebung
• Produktionsbegleitung, technische Assistenz
• Erstellung von Dokumentationen laut Kundenanforderungen
• Kundenschulung
• Kundenmeetings (Projektbesprechungen, Mängelliste, Umbauplanung,...)
 


Voraussetzungen: 

• Reisebereitschaft (ca. 90%)
• HTL Automatisierungstechnik / Mechatronik / Technische Informatik oder gleichwertige Berufserfahrung
• Erfahrung in Teambuilding und Führen von Teams
• Hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft
• Mehrjährige Berufserfahrung in der Automatisierungstechnik
• Gute Englischkenntnisse (optional Spanisch, Tschechisch, oder andere Sprachen)
• PC-Kenntnisse (Outlook, Excel, Word)
 
Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie („Gehaltstabelle Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.704,41 (Einstufung F/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 

Blindbewerbung
Projektleiter/-in Automatisierungstechnik Automobilindustrie - Rohbau

Aufgaben: 

• Verantwortung für Automatisierungspakete im Karosserierohbau-Projekt
• Allgemeine Koordination von Aktivitäten und Projektschnittstellen in der Projektorganisation
• Planungsunterstützung in der Projektierung
• Projektleitung, Projekteröffnung, Erstellung des Projekthandbuches für das Automatisierungspaket(Aufbereitung der Vorgaben aus dem
  Kundenvertrag), Aufstellen und Führung des Automatisierungsteams
• Erarbeitung von Strategien und Maßnahmen zur Erreichung der Projektziele im Automatisierungspaket, Ableitung eines
  Detailterminplans, Aufteilen des Kostenbudgets ( Hardware Engineering- und Zukaufleistung/ Software- u. Roboterprogrammierung)
• Erstellung von Pflichtenheften, Spezifikationen, Funktionsbeschreibungen, Sicherheitskonzepten, etc.
• Koordination des Automatisierungsteams im Kontext zum Mechanischen Engineering und den definierten Schnittstellenpartner
• Mitwirkung bei wesentlichen Vergabeverhandlungen inkl. Aufbereitung und Verhandlung von Mehr-Minderkosten ( Claimmanagement)
• Gestaltung der Beziehung zu Kunden und strategischen Partnern
• Kontrolle des Projektfortschrittes im Automatisierungspaket ( Hardware/ Software- u. Roboterprogrammierung) im Kontext zu
  Terminvorgaben und Kostenbudgets
• Etablierung eines Risikomanagements
• Koordination der Endabnahme in Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung
• Teilnahme an regelmäßigen Kernteamsitzungen und Abhaltung von regelmäßigen Projektbesprechungen im Automatisierungsteam
• Teilnahme an Projektabschlussgesprächen
 
Voraussetzungen: 

• Hochschul- oder HTL-Abschluss (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik)
• Erfahrung im automatisierten Anlagenbau bzw. Projektabwicklung im Automatisierungsportfolio wünschenswert
• Grundkenntnisse Software-/ Roboterapplikationen
• Kommunikations- und Koordinationsgeschick
• Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kostenbewusstsein
• Sprachen: gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
• PC-Kenntnisse (MS Office)
• Mobilität - Bereitschaft zu Dienstreisen

 

Gesetzliche Gehaltsangabe: 

Für diese Position bieten wir laut Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie (Gehaltstabelle „Fachverband Bergwerke und eisenerzeugende Industrie“) ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.415,16 (Einstufung E/00), basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen werden zusätzlich berücksichtigt. 



Praktikum

Praktikum
Blindbewerbung


Ferialjob

Ferialjob
Blindbewerbung

Finden Sie Ihren Traumjob

Melden Sie sich jetzt bei meinjob-agent an und Sie erhalten automatisch Stellenausschreibungen zu Ihrem gewünschten Jobprofil!

Jetzt anmelden
 
Zur Firmenwebsite:

www.tms-at.com

Zurück