Unsere Partnerseite

meinstandort-rohrbach meinjob-rohrbach auf Facebook
Seite Drucken
Bezirksbeste gekürt

Bezirksbeste gekürt

Bezirkslehrlingswettbewerb der Tischler

26 junge Tischler traten am Samstag beim traditionellen Bezirkslehrlingswettbewerb in Schlägl an und bestätigten mit ihren Arbeiten eindrucksvoll das hohe Ausbildungsniveau an den heimischen Betrieben. Je nach Lehrjahr mussten in vorgegebener Zeit ein Schreibtischset, ein Fotoständer bzw. ein Nussknacker hergestellt werden. Besonders im 3. Lehrjahr ist diese Talentprobe eine gute Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung. „Eine solide fachliche Ausbildung ist von immer wichtigerer Bedeutung, um die Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden“, betont Bezirksobermeister Gerhard Scheschy. Mit solchen Veranstaltungen will man auch auf die Vielseitigkeit des Tischlerlehrberufes aufmerksam machen und somit mehr Jugendliche für diesen Lehrberuf motivieren. Dass der Beruf auch für Mädchen geeignet ist, zeigen die fünf Teilnehmerinnen am Wettbewerb. Die Sieger der drei Lehrjahre vertreten den Bezirk beim Landeslehrlingswettbewerb in Linz am 25. April 2015.

 

Bezirkssieger:

 

1 Lehrjahr:

1. Daniel Leibezeder, Tischlerei Scheschy GmbH
2. Christian Kerschbaumer, Tischlerei Andexlinger GmbH
3. Andreas Mairhofer, THALLER Tischlerei seit 1867 GmbH & CO KG

2. Lehrjahr:

1. Sebastian Rubasch, Tischlerei Groiss
2. Philipp Leitenmüller, Möbelwerkstatt Füchsl
3. Bernhard Stütz, groiss wohnkultur e.U.

3. Lehrjahr

1. Fabian Prach, Tischlerei Andexlinger GmbH
2. Lukas Reischl, groiss wohnkultur e.U.
3. Daniel Christian Kitzmüller, Tischlerei Andexlinger GmbH

 

 

Zurück