Unsere Partnerseite

meinstandort-rohrbach meinjob-rohrbach auf Facebook
Seite Drucken
Lukas Hofer aus St. Veit ist bester Nachwuchs-Kfz-Techniker

Lukas Hofer aus St. Veit ist bester Nachwuchs-Kfz-Techniker

Top-Leistungen bot der oö. Kfz-Techniker-Nachwuchs beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb im WIFI Linz, der erstmals unter der neuen Bezeichnung „Landesmeisterschaft“ abgehalten wurde.  Für die Meisterschaft hatten sich insgesamt 39 Jugendliche aus den Berufsschulen Linz, Mattighofen und Steyr qualifiziert.

Oberösterreichs bester Nachwuchs-Kfz-Techniker heißt Lukas Hofer (Lehrbetrieb: OÖAMTC Betriebe GmbH Urfahr, 4046 Linz). Er holte sich den Sieg, und damit eines der Tickets für die Staatsmeisterschaft.

Der Beruf des Kfz-Technikers ist längst keine reine Männerdomäne mehr. Immer mehr Mädchen interessieren sich für diesen Beruf. Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft waren die weiblichen Kfz-Lehrlinge durch Christina Leitner aus Julbach (Lehrbetrieb: J. Kneidinger GmbH, 4170 Haslach) sowie durch Stefanie Buchegger aus Kirchdorf a.d. Krems (Lehrbetrieb: Spatt GmbH, 4563 Micheldorf) bestens vertreten.

An insgesamt 13 Stationen mussten die Teilnehmer beim Lesen von Schaltplänen und Messen von Widerständen, beim Übersetzen englischer Fachausdrücke, ebenso wie bei Prüfarbeiten an LKW-Druckluftbremsen, der Fehlersuche in der Kfz-Elektrik u.v.m. ihr fachliches Können unter Beweis stellen.

Foto: eventfoto.at

Zurück